';
side-area-logo

Seminare für pädagogische Mitarbeiter

SELBST – (SICHERHEIT) – GRENZEN SETZEN – AGGRESSIONEN BEWÄLTIGEN

Weiterbildung und dann?

ErzieherInnen und pädagogische MitarbeiterInnen kommen in ihrem beruflichen Alltag immer häufiger mit Aggressionen in Kontakt. Hierbei kann es sich um verbale oder gar körperliche Übergriffe von Schülern, Verunglimpfungen im Internet, Konflikte mit Kollegen, Beschwerden von Eltern oder auch um ganz diffuse Aggressionen aus der Gesellschaft gegenüber dem Lehrerberuf handeln.

Häufig fällt es dabei – auch aufgrund der allgemein zunehmenden beruflichen Anforderungen – schwer, rechtzeitig Grenzen zu setzen und adäquat mit aggressiven Verhaltensweisen und Konflikten umzugehen.

Unsere einzigartige Kombination aus Theorie und Praxis vermittelt nicht nur punktuell Wissen, sondern sorgt auch dafür, dass im Alltag das Erlernte immer präsent ist.

4a
699214_608x342_1oFFdY_FZ0VhC
Sie erreichen dadurch
  • richtiger Umgang bei Grenzüberschreitungen
  • Deeskalation von Konfliktsituationen
  • ablegen von Opferrollen
  • in bedrohlichen Situationen einfache Selbstschutz- und Selbstverteidigungstechniken – unter Berücksichtigung der rechtlichen Grenzen von Notwehr und Nothilfe – angemessen anwenden zu können

Info anfordern und Kontakt aufnehmen

EWTO Schulen Thomas Hedrich

Stauffenbergstraße 4, 08209 Auerbach
Mobil: 0172/ 138 346 8

Kontakt
EVENTS
&
Kontakt